Kritik

Dies ist zwar eine Seite pro Halloween, aber wir m├Âchten auch auf Kritiker von Halloween eingehen.

  1. Halloween ist ein amerikanisches Fest

Nein, Halloween ist ein irisch bzw. keltische Fest, welches schon 4.000 Jahr vor unserer Zeitrechnung gefeiert wurde. HIER gibt es die ganze Geschichte von Halloween.

2. An Halloween ist ein Fest zur Huldigung eines Totengottes (Samhain) an dem (zumindest fr├╝her) Kinder get├Âtet wurden

Es gibt tats├Ąchlich einige Berichte aus fr├╝hen griechischen und r├Âmischen Quellen wonach die Nacht des Samhain-Festes die Nacht der Geister und ein Fest der Hexen sei. Zu dessen Anla├č die M├Ąchte der Unterwelt beschworen wurden und es Blutopfer in der Form von Erstgeborenen gegeben haben soll.

Neuere Forschungen besagen jedoch, dass diese Bericht wahrscheinlich ausschlie├člich dazu dienten die Kelten als blutr├╝nstige, ungl├Ąubige Barbaren abzustempeln, und am Schlu├č schreibt meist der Sieger die Geschichte…

Bedenkt man insbesondere die damahlige hohe Geburtensterblichkeit m├╝├čte man allein davon ausgehen das die Kelten sich schon selbst durch solch einen Brauch ausgerottet h├Ątten.